login Hilfe
Webdesign by siton

F.A.Q.

 

Ich habe meine Karte verloren, was tun?
Dank des Fingerabdruckes ist kein Missbrauch möglich. Kommen Sie während der Servicezeit zu uns, wir stellen Ihnen dann umgehend eine neue Karte aus. Das Guthaben geht Ihnen nicht verloren, es wird auf die neue Karte übertragen! Lediglich 3 Euro sind für die neue Karte zu entrichten.

 

Was macht man, wenn ein Film defekt ist?
Auf keinen Fall darf der Film über den Automaten zurückgeben werden. Bitte geben Sie den Film einfach während der Servicezeiten zurück. Außer bei vorsätzlicher Beschädigung stellen wir keine Ersatzansprüche. Die Verleihgebühr wird Ihnen nicht berechnet.
Ich konnte wegen einer Störung meine Filme nicht zurückgeben, was nun?
Es kommt sehr selten vor, aber es ist nicht ausgeschlossen, dass ein komplexes und ständig arbeitendes System mal den Dienst verweigert. Wir bekommen automatisch eine Störungsmeldung und bemühen uns dann, die Störung umgehend zu beseitigen! Wir bitten Sie, die Filme zurück zugeben, wenn das System wieder läuft oder die Filme während der Servicezeit persönlich abzugeben. Falls Ihnen zu viel berechnet wird, werden wir Ihnen kulant die Gebühr erstatten.
Innerhalb welcher Zeit muss der Film nach der Internet-Reservierung abgeholt werden?
Die Filme müssen innerhalb von einer Stunde abgeholt werden. Danach werden die Filme den anderen Nutzern wieder verfügbar gemacht. Da häufig nur aus Spaß reserviert wurde, berechnet das System dem Kunden, der seinen reservierten Film nicht innerhalb einer Stunde abholt 1 Euro.
Was muss man tun, wenn man die Karte im Automaten vergisst?
Die Karte wird zur Sicherheit automatisch eingezogen. Sie können die Karte dann wieder zu den Servicezeiten abholen.
Was passiert, wenn ich zuwenig Guthaben habe und einen Film zurückgeben möchte?
Der Film wird nicht entgegengenommen, Sie müssen vor der Rückgabe über ein entsprechend hohes Guthaben verfügen also die Karte vorher aufladen.
Muss man schon beim Ausleihen bestimmen, wie lange man den Film ausleihen möchte?
Nein! Die Gebühr wird erst bei der Rückgabe entsprechend der Ausleihdauer und der zugrunde liegenden Preisstaffel berechnet.
Warum wird mein Fingerabdruck gespeichert?
Das Fingerprintsystem und die Kameraüberwachung sind zwingende gesetzliche Vorschriften für den Betrieb von Verleihautomaten. Wir bitten um Verständnis und um Mithilfe bei der Durchführung der Jugendschutz- Bestimmungen.
Können die eingescannten Fingerabdrücke an die Polizei gegeben werden?
Nein! Wir unterliegen den Datenschutzbestimmungen und geben generell keine Daten an Dritte weiter. Im Übrigen wird von unserem System nicht Ihr eigentlicher Fingerabdruck eingescannt und gespeichert, sondern es werden lediglich einige Koordinaten von den Rillen und Knotenpunkten ausgewertet und verglichen. Mit diesen Daten könnte die Polizei eh nichts anfangen
Was geschieht mit den gespeicherten Kundendaten?
Wir versichern, dass wir Ihre persönlichen Daten nicht für Werbezwecke an Dritte weitergeben. Im Übrigen sind wir zur Einhaltung der Datenschutz- Bestimmungen verpflichtet.
Warenkorb
© Video-Center24.de 2018Kontakt | AGB | Datenschutz | Impressum powered by VideoSystem24